Der Verein Zammhelfn e. V. wurde 2007 gegründet, um Hilfe für die Betreuung an Demenz erkrankter Menschen zu organisieren.
Zur Entlastung der pflegenden Angehörigen kommen geschulte           Helferinnen nach Hause und bieten stundenweise Betreuung an. Andere Helfer bringen sich in der Tagesbetreuung „Zammkumma“ ein. Der Verein organisiert auch die Begleitung von Pflegebedürftigen bei Facharztbesuchen.

Als gemeinnütziger Verein freuen wir uns sehr über Mitglieder und Spenden. Dieses Geld wird verwendet für z. B. das Angebot Urlaub und Pflege oder auch für Arbeits- und Therapiemittel.
Ein besonderes Anliegen ist es dem Verein in Großhabersdorf Plätze zu schaffen „wo man sich gerne nieder lässt“! So konnte in der Nürnberger Straße der sogenannte Stadtpark mit bunten Holzstelen und zwei neuen Sitzbänken neu gestaltet werden.

 

Für 2018 ist ein „Dorffenster“ geplant. Darin soll die Ansicht auf Großhabersdorf von der Schwaighausener Straße aus, von jetzt und früher, dargestellt werden.

 

1. Vorstand des Vereins Zammhelfn e.V. ist Sonja Ulsenheimer.

Flyer Zammhelfn

in Großhabersdorf und im gesamten Landkreis Fürth

Zur Werkzeugleiste springen