Zammhelfenlogo

Der Verein Zammhelfn e. V. wurde 2005 gegründet, um Hilfe für die Betreuung an Demenz erkrankter Menschen zu organisieren.
Zur Entlastung der pflegenden Angehörigen kommen geschulte Helferinnen nach Hause und bieten stundenweise Betreuung an. Andere Helfer bringen sich in der Tagesbetreuung „Zammkumma“ ein. Der Verein organisiert auch die Begleitung von Pflegebedürftigen bei Facharztbesuchen.

Als gemeinnütziger Verein freuen wir uns sehr über Mitglieder und Spenden. Dieses Geld wird für die Ergänzung des Angebotes verwendet, z. B. Urlaub und Pflege oder auch für Arbeits- und Therapiemittel. So konnte durch besondere Spenden ein überdachter Sitzplatz im Hof der Tagesbetreuung errichtet werden.

P1000763
Der alte Kinderschulgarten hinter dem alten Mesnershaus in Großhabersdorf

 

 

1. Vorstand des Vereins Zammhelfn e.V. ist Sonja Ulsenheimer.

in Großhabersdorf und im gesamten Landkreis Fürth