Wundversorgung

Wundversorgung

 

Bei chronischen Wunden – Wunden, die über einen längeren Zeitraum keine Heilungstendenz zeigen – braucht der Körper besondere Unterstützung bei der Wundheilung.  Dazu gehört neben einer fachlich fundierten Versorgung auch der Einsatz moderner Wundauflagen.

Bisheriges Wissen und praktische Erfahrung werden durch Schulungen auf den neuesten Stand der Forschung und medizinischer Behandlung gebracht.
So veranlassen uns die fortlaufenden Veränderungen, den eigenen Wissensstand zu medizinischen und pflegerischen Themen ständig neu zu hinterfragen und den neuesten Anforderungen anzupassen.
Bei uns erhalten Sie die Wundversorgung durch geprüfte AMW®-TÜV-zertifizierte Wundberater.

Wir bieten:

  • Spezielles Pflegemanagement von chronischen (= schlecht bis nicht heilenden) Wunden wie z. B. Wundheilungsstörungen nach Operationen, Ulcus cruris (offenes Bein), Dekubitus (Druckgeschwüre, Tumorwunden) etc.
  • Vernetzung und Kooperation mit Fachärzten, Kliniken sowie Lieferanten mit Schwerpunkt Wundbehandlung
  • Wundversorgung auf dem Stand aktuellen pflegerischen Wissens:
    Größtmögliche Behandlungssicherheit durch ausnahmslos examinierte und laufend geschulte Pflegefachkräfte, die mit der großen Auswahl an Produkten und Hilfsmitteln wie auch Geräten und deren Anwendung bis ins Detail vertraut sind.
  • Mitglied bei der DGfW (Deutsche Gesellschaft für Wundheilung und Wundbehandlung e.V.) sowie im Wundnetz Allgäu e.V.

Wir haben einen Versorgungsvertrag mit allen Kassen.

 

 

in Großhabersdorf und im gesamten Landkreis Fürth